WELCOME

Ihr Lieben, wir haben wieder ein paar kleine Neuigkeiten für euch. Die Inplaymonate verlängert und zu den jetzigen Monaten noch Januar bis März 2018 hinzugefügt. Zudem werden die Behausungen abgeschafft. Möchtet ihr also eine Szene in dem Zuhause eurer Charakter eröffnen, eröffnet ihr einfach eure Szene in dem jeweiligen Stadtteil und schreibt dazu, wo die Szene gerade stattfindet. Wir suchen 1 – 2 neue Teammitglieder für unser Board. hier könnt ihr euch alles genau durchlesen und euch informieren. Meldet euch gerne bei uns, wenn Interesse besteht <3

WHAT'S GOING ON

Im Inplay befinden wir uns in den Monaten Juli 2017 bis März 2018. Während in Los Angeles und New York weitestgehend Sommer herrscht, der uns mit vorwiegend warmen bis heißen Tagen verwöhnt, sieht es in London – wie immer – etwas trüber aus! Hier klettert das Thermometer auf maximal 25 Grad Celsius und es regnet, trotz der an und für sich auch in der Stadt an der Themse sehr schönen Jahreszeit, recht häufig.

THE EARTH IS SHAKING


Ein Erdbeben der Stärke 6.5 sucht Los Angeles in der Nacht von Freitag auf Samstag, den 23.09.2017 heim und richtet nicht nur immensen Schaden an Häusern und in den Straßen an..... [Mehr dazu hier]

MOBIUS TEAM



Das Team des PI hat wie immer alles unter Kontrolle.


LATEST GOSSIP

STYLES EIN SCHLÄGER, ABER OFFIZIELL VOM MARKT – #HENDALL SIND VERLOBT » HENRY CAVILL AUF DER SUCHE NACH SEINER GEHEIMNISVOLLEN ROTHAARIGEN » MACHT EUCH AUF EINEN NEUEN BOND GEFASST » SIND #HAIBEL UND #ZYLIE JETZT EIN THING? » LASST EUCH NICHT ENTGEHEN WAS AUF DEM LOLLAPALOOZA ABGING, BEI UNS KÖNNT IHR ES EXKLUSIV LESEN!
A PERFECT ILLUSION » HOLLYWOOD » 18+ » Profil von Ashley Tisdale » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Ashley Tisdale

My Dirty Little Secret

Nein, mein Name ist nicht Sharpay Evans. Ich bin Ashley Michelle Tisdale, die Tochter von Mike und Lisa Tisdale und die jüngere Schwester von Jennifer Tisdale. Geboren wurde ich am 02. Juli 1985 in Monmouth County - New Jersey. Im zarten Altern von drei Jahren lernte ich meinen Manager Bill Perlman in einem Einkaufszentrum kennen. Bill schickte mich zu mehreren Vorsprechen für TV-Werbungen, was sich rentierte, denn am Ende war ich in den Jahren in über 100 national network TV advertisements zu sehen. Meine erste Bühnenerfahrung sammelte ich im Monmouth County's Jewish Community Center, wo ich unter anderem in Gypsy: A Musical Fable und The Sound of Music mitspielte. Als ich acht Jahre alt war, bekam ich am Broadway die Rolle der Cosette in dem Musical Les Misérables, welche ich von 1993 bis 1995 verkörperte.

Mit 13 zog meine Familie mit mir nach Los Angeles, um meine Karriere, als Schauspielerin voranzutreiben. Es lohnte sich, denn Ende der 90er hatte ich Gastauftritte in Serie wie 7th Heaven, Boston Public und Smart Guy. Bis zu meinem 18. Lebensjahr besuchte ich regulär die Schule und spielte in einigen Filmen eine kleine Rolle. Meine erste große Rolle bekam ich in der Serie The Suite Life of Zach & Cody. Drei Jahre lang verkörperte ich die Rolle der Maddie Fitzpatrick. Kurz darauf folgte dann mein Durchbruch. Mit der Rolle der Sharpay Evans wurde ich Teil der High School Musical-Triologie und machte mir weltweit einen Namen. Mit der Rolle folgte ein Plattenvertrag von Warner Bros. Records, womit ich die ersten Schritte in meiner Musikkarriere machte. Ein Jahr später veröffentlichte ich mein Debütalbum Headstrong. Doch mit meiner Stimmt machte ich nicht nur Musik. Im selben Jahr fing ich an, der Rolle Candace Flynna in der animierten Serie Phineas and Ferb meine Stimme zu leihen. Seither folgten eine Menge Jobs als Synchronsprecherin. So sprach ich zum Beispiel unter anderen in Serien wie American Dad, Sabrina: Secrets of a Teenage Witch und Ginger Snaps einige Charaktere. 2008 war für mich ein erfolgreiches und vor allem ereignisreiches Jahr. In dem Jahr arbeite ich an meinem zweiten Studioalbum, welches 2009 unter dem Namen Guilty Pleasure veröffentlicht wurde und ich wagte den Schritt und gründete 2008 die Produktionsfirma Blondie Girl Productions.

Im Jahr 2010 kehrte ich als head-cheerleader Savannah Monroe in The CW drama Hellcats zum Fernsehen zurück. Die Serie wurde jedoch nach einer Staffel abgesetzt. Im selben Jahr ließ ich die Rolle, die mein Leben verändert hat, in einem Spin-Off wieder zum Leben erwecken. In dem Film Sharpay's Fabulous Adventure trat ich noch einmal als Sharpay Evans auf.
In den folgenden Jahren setzte ich den Fokus auf meine Arbeit als Produzentin. Im Juni 2014 hatte die von meiner Produktionsform produzierte Serie Young & Hungry Premiere und läuft seither erfolgreich auf ABC.

Durch meine Arbeit habe ich in den letzten Jahren meinen Bekanntheitsgrad wachsen lassen und nutze diesen, um auf einige Projekte aufmerksam zu machen und mich sozial zu engagieren. So war ich unter anderem Teil der Habitat for Humanity und Hope for Haiti Now: A Global Benefit for Earthquake Relief. Mit Puma arbeite ich für das Project Pink zusammen, um Geld für die Brustkrebsforschung zu sammeln. Ich finde solche Organisationen und Projekte sehr wichtig. Der Erlös meiner letzten Single You're Always Here ging an das St. Jude Children's Research Hospital. Wenn ich meinen Erfolg nutzen kann, um anderen zu helfen, bin ich dafür gern bereit.

Wie es sonst so im Privaten bei mir läuft? Seit September 2014 bin ich mit dem Musiker Christopher French verheiratet. Unter anderem hatte ich auch Beziehungen mit den Schauspielern Scott Speer und Jared Murillo. Doch am Ende hat Chris mein Herz erobert und um meine Hand angehalten.





Dieser Star machte sich am 30.01.2018 einen Namen in Hollywood, das ist ganze 86 Tage her. Seitdem hat er fleißig mit der Presse geredet, genauer gesagt ganze 90 Posts von sich gegeben. Als letztes wurde er am Heute, 16:57 von Paparazzi in Los Angeles gesichtet und hat zu » Questions (08.03.2018 12:05) in speaker's corner ein Statement gegeben. Ashley Tisdales Manager heisst Victoria.


Did you know that...

» Als ich 12 Jahre alt war, wurde ich in das Weiße Haus eingeladen, um für den damaligen Präsidenten Bill Clinton zu singen. » Im Jahr 2000 war ich für den Young Artist Award in der Kategorie Guest Performance in a TV Drama nominiert. » 2008 belegte ich Platz 10 in der Maxim's Hot 100 list. » 2009 gewann ich den MTV Movie Award in der Kategorie Breakthrough Performance Female für meine Rolle als Sharpay Evans in High Schoo Musical 3 – Senior Year. Für die Rolle der Sabrina in der animierten Serie Sabrina: Secrets of a Teenage Witch war ich bei den 41st Daytime Emmy Awards in der Kategorie Outstanding Performer in an Animated Program nominiert. » 2011 posierte ich nackt für das Allure magazine » 2016 meine Make-Up Line Illuminate in Zusammenarbeit mit BH Cosmetics auf den Markt gebracht. » Seit 2017 lade ich auf meinem YouTube Kanal regelmäßig Videos hoch. » Pepperoni ist mein favroite topping auf einer Pizza. » Lip gloss habe ich immer in meiner Tasche. » The Real Housewives sind mein TV guilty pleasure. » Ich liebe French fries. » Ich bin allergisch gegen Kuhmilch. » Mein Vater ist Christ und meine Mutter ist Jüdin dh. beide Religionen fanden ihren Weg in meine Erziehung.

Signatur

Aktuelle Szenen von Ashley Tisdale

@ashleytisdale
Help! I need somebody, help
time for a lunch
TISDALE & BELLISARION # 15.07.2017 # MITTAGS


Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH